×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Verlobungsgeschenke

Zu den schönsten Momenten im Leben jedes Menschen gehört zweifellos die Verlobung. Fast jede Frau wünscht sich, romantisch von ihrem Freund um die Hand angehalten zu werden. Natürlich freuen sich auch Freunde und Familie für das Paar und möchten ihm ein Verlobungsgeschenk überreichen. Hat auch in Ihrem Freundes- oder Familienkreis eine Verlobung stattgefunden? Sie möchten dem Paar mit einem Verlobungsgeschenk gratulieren? Oder stehen Sie selbst kurz davor, Ihrer Partnerin um die Hand anzuhalten und sind auf der Suche nach einer originellen Überraschung? Keine Sorge, denn in unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an individuellen Geschenkideen zur Verlobung. Und mit Ihrer Personalisierung auf dem Geschenk zur Verlobung sorgen Sie für eine gelungene Überraschung!

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Woher kommt der Verlobungsbrauch?

Verlobung steht für Verlöbnis und ist mit einem Heiratsversprechen gleichzusetzen. Heutzutage wird Verlobung als ein romantischer Akt zweier sich liebender Menschen und ihre Entscheidung, gemeinsam den Lebensweg zu bestreiten, angesehen. Doch das war nicht immer so. Im ursprünglichen Sinne ging ein Paar mit der Verlobung einen vorehelichen Vertrag ein. Bekannt sind die von den Eltern arrangierten Ehen, die ohne Willen und sogar Kenntnis ihrer Kinder, noch bevor die Kinder das angemessene Alter erreicht hatten, geschlossen wurden. Im Vordergrund standen damals die wirtschaftlichen Interessen der Kinder und der Eltern, einhergehend mit der Sicherstellung der Altersversorgung der Eltern. Die Ehevermittlung war damals oft ein Mittel zum Zweck und nicht Ausdruck der wahren Liebe.

Die Ursprünge der Verlobung

Schon in der römischen Antike findet man die erste Erwähnung der Verlobung. Die sogenannte „sponsalia“ hatte damals jedoch keine rechtliche Bindung. Noch vor hunderten von Jahren war der Begriff Verlobung in der europäischen Kultur nicht sehr weit verbreitet. Bekannt waren dagegen die so genannte Brautschau oder der Brautkauf. Die Junggesellen gingen damals durch das Land und hielten Umschau nach einer potenziellen Braut. Hatten sie eine gefunden, begannen zunächst die Verhandlungen mit dem zukünftigen Schweigervater. Der Brautpreis wurde vereinbart und die Braut im wahrsten Sinne des Wortes gekauft. Diese Form der Eheschließung war somit alles andere als eine Liebesbekundung. Eine Verlobungsfeier mit Verlobungsgeschenken zu diesem Anlass war demzufolge vermutlich nicht üblich. Später hat sich die Verlobung in der europäischen Kultur etabliert und war bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts ein Muss vor jeder Hochzeit. Je nach Region waren mit der Verlobung unterschiedlichen Rituale verbunden. Dazu gehörte selbstverständlich eine Verlobungsfeier mit zahlreichen Verlobungsgeschenken.

Verlobung heute

Heutzutage ist die Verlobung eine Willensbekundung, den Lebensweg gemeinsam mit dem Partner zu bestreiten. Es gibt heute keine festen Vorschriften, wie eine Verlobung auszusehen hat. Jede Frau freut sich jedoch über einen romantischen Verlobungsantrag, der heute zunehmend eine intime Angelegenheit zwischen dem zukünftigen Ehepaar und keine Familiensache mehr ist. Verlobung soll ein Moment im Leben sein, an welchen sich das Paar immer erinnern wird. Diese einzigartige Liebeserklärung können Sie symbolisch mit einem Liebesschlossfür die Ewigkeit schließen. Befestigen Sie das mit Ihren Namen versehene Schloss an einem Brückengeländer und werfen den Schlüssel ins Wasser. Schließen Sie mit dem Liebesschloss eine Verbindung für die Ewigkeit! Und da geteilte Freude doppelte Freude ist, veranstaltet das Paar zur Verlobung oft eine Feier oder wird von Freunden oder Verwandten mit einer Verlobungsparty überrascht. Sind Sie auch zu einer Verlobungsparty eingeladen und möchten dem Paar zu diesem besonderen Anlass gratulieren? Bei uns finden Sie mit Sicherheit das richtige Verlobungsgeschenk für das Brautpaar. Ob ein Herzbrettchen mit Wunschgravur, ein Love Heart  oder eine alte Zeitung vom Verlobungstag, mit einem Liebesgeschenk  aus unserem Shop landen Sie garantiert einen Volltreffer!

Kommt der Verlobungsring auf die rechte oder linke Hand?

Als uraltes Symbol der Verlobung gilt das Anstecken des Verlobungsringes. Doch auf welcher Hand wird der Ring eigentlich getragen? In der Antike trugen Römer dieses romantische Symbol der Liebe auf dem Ringfinger der linken Hand. Damit geht ein Glaube von der Vene der Liebe (Vena Amoris) einher, die vom linken Ringfinger zum Herzen führen soll. Heutzutage gibt es keine eindeutige Antwort auf die Frage „Verlobungsring rechts oder links?“. Einig ist man sich allerdings, dass der Verlobungsring auf den Ringfinger gehört. Die Tendenz in Deutschland ist, den Verlobungsring links und Ehering rechts zu tragen. In anderen Ländern, wie Italien oder Spanien ist es gerade anders herum. Unabhängig davon an welcher Hand, festhalten können wir auf jeden Fall: Der Verlobungsring ist ein wunderschönes Verlobungsgeschenk und die wundervollste Liebeserklärung aller Zeiten.

Persönliche Verlobungsgeschenke mit Pfiff

In Ihrem Freundes-, Familien- oder Bekanntenkreis findet bald eine Verlobung statt und Sie zerbrechen sich den Kopf, mit welchem Verlobungsgeschenk Sie dem Paar zu diesem besonderen Anlass eine Freude machen können? Es gehört schon ein bisschen Mut dazu, die Willensbekundung zur gemeinsamen Ehe öffentlich zu machen. Das sollten Sie also unbedingt mit einem ausgefallenen Verlobungsgeschenk würdigen! Lehnen Sie sich zurück. Denn in unserem Shop finden Sie romantische Geschenke zur Verlobung und schöne Liebesgeschenke für frisch Verliebte. Ob für die eigene Verlobung, oder für die eines Freundes - auf der Suche nach schönen Verlobungsgeschenken werden Sie hier garantiert fündig.

Geschenke-Finder

Nach oben