×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Arbeiter Zeitung 24.05.1988

Arbeiter Zeitung 24.05.1988

More Views

    Region
    Wien
    Historische Zeitung Arbeiter Zeitung in repräsentativer Geschenkmappe mit Echtheitszertifikat.

    Maximale Anzahl der Zeichen: 3

    Maximale Anzahl der Zeichen: 10

    Maximale Anzahl der Zeichen: 20

    Verfügbarkeit: Auf Lager

    38,80 €
    Versandgewicht:
    0.400 kg
    Lieferzeit:
    1-3 Tage1

    Die historische Zeitung Arbeiter Zeitung

    Gibt es ein persönlicheres Geschenk als eine echte alte historische Zeitung Arbeiter Zeitung, exakt vom Geburtstag, dem Hochzeitstag oder einem anderen wichtigen Tag im Leben? Laden Sie Ihr Geburtstagskind oder die angehenden Jubilare mit der echten historischen Originalausgabe der Zeitung Arbeiter Zeitung auf eine bewegende Zeitreise in die Vergangenheit ein. Lassen Sie Erinnerungen wach werden und staunen Sie gemeinsam über den Zauber einer Zeitung genau von dem Datum, das für den Beschenkten von großer Bedeutung ist. Ein Geschenk, das fasziniert und bewegt - ein Highlight auf dem Gabentisch, da sind wir sicher!

    • Sie erhalten die komplette historische Ausgabe der Zeitung Arbeiter Zeitung im Original
    • Im Preis inbegriffen: die edle Geschenkmappe mit goldener Zierkordel und das Echtheitszertifikat.
    • Jede historische Zeitung ist das echte Originalexemplar von damals, keine Kopie, kein Nachdruck!
    • Unser exklusiver Personalisierungsservice: Ihre individuelle -Widmung auf der Zeitungsmappe (z.B. Name, Geburtsdatum, Widmung) macht Ihr Geschenk zu einem einzigartigen Unikat!

    Die perfekte Geschenkidee zu vielen Anlässen

    Zeitungen halten die Ereignisse eines Tages fest. Sie schreiben über das, was die Menschen an genau diesem Tag bewegt, was die Welt in Atem hält. Die Zeitung eines Tages dokumentiert so auf bewegende Weise, was diesen einen Tag zu etwas Besonderem und Einmaligen macht. Das macht die echte historische Zeitung zu einem ganz persönlichen Geschenk! Die Zeitung exakt vom Geburtstag oder Hochzeitstag hält wie eine Momentaufnahme fest, was an diesen für jeden von uns so wichtigen Tagen geschah. Sie erzählt uns vom Weltgeschehen ebenso wie von regionalen Ereignissen. Die historische Zeitung zeigt uns so auf eindrückliche Weise auch noch Jahrzehnte später, was die Meilensteine unseres Lebens prägte. Eine historische Zeitung lädt uns zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein und erinnert mit nostalgischem Charme an diese besonderen Tage – umso mehr, wenn es sich um die echte Originalausgabe von damals handelt! Das Blättern in den alten knisternden Seiten ist ein Erlebnis für alle Sinne und berührt. Eine alte Zeitung ist damit ist ein wunderbares Geschenk nicht nur zu folgenden Anlässen:

    • als Geburtstagszeitung zum Geburtstag,
    • als Hochzeitszeitung zur Hochzeit oder zum Hochzeitstag,
    • als Jubiläumszeitung zum Dienstjubiläum, Firmenjubiläum, der bestandenen Führerscheinprüfung, dem Schul- oder Studienabschluss,
    • als Geschenkzeitung zur Geburt der Kinder oder Enkelkinder,
    • als Jahrgangszeitung, die an einen Umzug, Hauskauf, Verlobung, Junggesellenabschied, einen Abschlussball, ein Richtfest oder einen anderen wichtige Feieranlass im Leben erinnert.

    Historische Zeitungen aus dem Zeitungsarchiv

    Alte Zeitungen und Zeitschriften von HISTORIA - das sind historische Originale. Wertvolle Zeitdokumente, die ein spannendes und bewegend authentisches Bild der damaligen Zeit zeichnen. Wir liefern Ihnen die Zeitung so, wie sie damals erschien und verkauft wurde. Das macht die alten Zeitungen zu einem unverfälschten Spiegel des damaligen Zeitgeschehens. Das macht sich im Inhalt, Schreibstil, Bilderauswahl und  -anzahl, aber auch im Umfang der alten Zeitungen und Zeitschriften bemerkbar. So haben beispielsweise alte Zeitungen aus Kriegszeiten meist nicht so viele Seiten wie Exemplare, die in den Wirtschaftswunderjahren gedruckt wurden.

    Wo bekommt man alte Zeitungen her?

    Die Zeitungen und Zeitschriften stammen aus Bibliotheken, Archiven und Museen, aber auch aus privaten Sammlungen. Geringfügige Gebrauchsspuren sind also möglich und unterstreichen den authentischen Charakter dieser faszinierenden Zeitdokumente. Wir lagern alle Exemplare unter besten Bedingungen, um sie möglichst lang in einem guten Zustand für Sie zu erhalten. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Verschenken und Lesen unserer Original Zeitungen und Zeitschriften - sicher werden Sie genauso begeistert von dieser Zeitgeschichte zum Anfassen sein wie wir!

    Historische Zeitungen aus dem Zeitungsarchiv

    Alte Zeitungen und Zeitschriften von HISTORIA - das sind historische Originale. Wertvolle Zeitdokumente, die ein spannendes und vor allem authentisches Bild der damaligen Zeit zeichnen. Wir liefern Ihnen die Zeitung so, wie sie damals erschien und verkauft wurde. Das macht die alten Zeitungen zu einem unverfälschten Spiegel des jeweiligen Zeitgeschehens. So haben beispielsweise alte Zeitungen aus Kriegszeiten meist nicht so viele Seiten wie Exemplare, die in den Wirtschaftswunderjahren gedruckt wurden.

    Die Zeitungen und Zeitschriften stammen aus Bibliotheken, Archiven und Museen, aber auch aus privaten Sammlungen. Geringfügige Gebrauchsspuren sind also möglich und unterstreichen den authentischen Charakter dieser faszinierenden Zeitdokumente. Wir lagern alle Exemplare unter besten Bedingungen, um sie möglichst lang in einem guten Zustand für Sie zu erhalten. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Verschenken und Lesen unserer Original Zeitungen und Zeitschriften - sicher werden Sie genauso begeistert von dieser "Zeitgeschichte zum Anfassen" sein wie wir!

    Arbeiter Zeitung

    Ein Stück Zeitgeschichte - die Arbeiter Zeitung - das originelle Geschenk

    Die Arbeiter-Zeitung (AZ) war das Zentralorgan der österreichischen Sozialdemokraten. Sie wurde als Nachfolgerin der 1889 verbotenen Zeitschrift "Gleichheit" von Victor Adler in Wien gegründet und erschien am 12. Juli 1889 zum ersten Mal. Seit 1. Januar 1895 war sie eine Tageszeitung. Von 1910 bis 1986 (mit Ausnahme diktaturbedingter Unterbrechungen) wurde sie im traditionsreichen Gebäude des Vorwärts-Verlages an der rechten Wienzeile gedruckt.

    Vor dem Ersten Weltkrieg galt die Arbeiter Zeitung (AZ) als klassenkämpferisches Organ. In der Zwischenkriegszeit war die Arbeiterzeitung offizielles Zentralorgan der Sozialdemokratischen Partei - daneben erschienen Regionalzeitungen und, ab 1927, das populäre Kleinformat Das Kleine Blatt. 1934 wurde die Zeitung unmittelbar nach dem Beginn der Februarkämpfe verboten, aber bis 1938 im Exil in Brünn als Wochenblatt produziert und nach Österreich geschmuggelt.

    Nach dem Zweiten Weltkrieg erschien die Arbeiter Zeitung ab dem 5. August 1945 wieder als führende Parteizeitung im Vorwärts-Verlag und war bis 1955 die auflagenstärkste Zeitung Österreichs. Der generelle Niedergang der Parteizeitungen berührte ab den 1960er Jahren auch die Arbeiter Zeitung, es kam zu einem Schrumpfen der Auflage. Alternative Presseexperimente der SPÖ, wie die von 1967 bis 1971 erschienene Neue Zeitung, scheiterten. Die 1974 etablierte staatliche Presseförderung, die der Arbeiter Zeitung besonders zugutekam, konnte nur eine Linderung und einen Aufschub der Finanzkrise bringen. Erneuerungsversuche oder Versuche einer Boulevardisierung der Arbeiter Zeitung blieben erfolglos. Am 31. Oktober 1991 erschien die letzte Ausgabe.

    2004 wurden alle Ausgaben der Arbeiter-Zeitung von 1945 bis 1989 in einem kostenlosen Online-Archiv verfügbar gemacht.

    Hotline

    Kunden-Hotline

    Du könntest auch an folgenden Artikeln interessiert sein

    Cognac vom Jahrgang

    Cognac vom Jahrgang

    ab 125,00 €
    Die vergoldete Rose

    Die vergoldete Rose

    ab 49,80 €

    Magnum Schokoladentruhe

    Magnum Schokoladentruhe

    82,50 €
    (34,38 € * / 1 kg)
    Champagner-Set

    Champagner-Set

    49,00 €
    (65,33 € * / 1 l)
    Nach oben