×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jahrgangscognac für jedes Geburtsjahr

Sie suchen ein ganz besonderes Geschenk für ein einmaliges Event? Für einen runden Geburtstag, eine Silberne Hochzeit  oder für ein Firmenjubiläum möchten Sie mit Ihrem Geschenk Ehre einlegen? Verschenken Sie einen Jahrgangscognac, exakt aus dem Jahrgang des Jubilars! Mit unserem edlen Jahrgangscognac Albert de Montaubert als  Geschenk begeistern Sie Ihren Jubilar garantiert. Der Clou: Personalisieren Sie die elegante Winzerholzkiste des Jahrgangscognacs mit Ihrer individuellen Botschaft und dem Namen des Jubilars. Aber nicht nur der Jahrgangscognac überzeugt als Geschenk mit seiner außerordentlichen Qualität. Auch die weiteren Cognac Geschenkideen in unserem Shop stammen aus den Besten Cognac Häusern Frankreichs. Mit Cognac Geschenken landen Sie garantiert einen Volltreffer bei jedem Fest!

Jahrgangscognac – ein wahrer Genuss

Der traumhafte Cognac Albert de Montaubert ist ein Qulitätsbrandwein aus dem berühmten Gebiet Grande Champagne nördlich von Bordeaux. Jahr für Jahr lagert der Jahrgangscognac in alten Eichenholzfässern, wo er seine tiefe und körperreiche Farbe entwickelt. Man genießt den jahrelang in Holzfässern gereiften bernsteinfarbenen Cognac nach einem guten Essen oder als Begleiter bei anregenden Gesprächen.

Die Heimat des edlen Tropfens

Die mittelalterliche Stadt Cognac liegt in Südwesten von Frankreich und ist nicht nur Namensgeber sondern auch Herkunftsgebiet des Jahrgangscognac Albert de Montaubert. Die Weinregion zählt zu einer der Besten europaweit. In dieser Stadt trifft das Sprichwort „Übung macht den Meister“ wie bei keinem anderen Beispiel zu. Schon seit dem Römischen Reich wird in dem französischen Gebiet Wein angebaut. Rund 15 Jahrhunderte später entstand dann der erste Weinbrand, der Vorläufer des heutigen Cognac. Dass die Stadt von seinem edlen Produkt lebt und es vor allem auch liebt, erkennt man an jeder Ecke. Natürlich findet man eine Vielzahl der bekanntesten Cognac Häuser in dem kleinen Städtchen. Das Cognac-Festival welches im Sommer stattfindet, gehört zu den Highlights des Jahres. Dort sind alle berühmten Handelshäuser wie Camus, Hennessy, Martell, Meulow, Otard und Rémy Martin vertreten. Drei Tage lang dreht sich alles um das Getränk der Stadt. Die unzählige Auswahl an Cognac-Drinks, Konzerte und Musik machen das Festival unvergesslich. Ein Event welches jeder Cognac Liebhaber mindestens einmal miterlebt haben sollte.

Was einen guten Cognac ausmacht

Das Geheimnis zu Herstellung eines guten Cognacs beginnt mit der Traube des Weins. Diese dürfen nur aus bestimmten Gebieten in Frankreich kommen, damit der Weinbrand danach als Cognac gilt. Nach der Weinlese wird auf traditionelle Weise ein Weißwein hergestellt. Dabei ist zu beachten, dass der Wein ca. 8% Alkoholgehalt für die Weiterverarbeitung enthalten muss. Erst dann kann die Cognacfertigung beginnen. Der Wein wird in enorm großen Brennblasen zwei Mal destilliert. Dabei wird der durch die Erhitzung entstehende verdampfte Alkohol in einem Rohrsystem gekühlt und gesammelt. Nach dem zweiten Durchgang hat der Cognac seinen charakteristischen Alkoholgehalt von 40 bis 70 Prozent. Nach der Fertigstellung des Cognacs wird dieser in Eichenfässer gegeben, worin der Cognac mindestens 4 Jahre reifen muss. Auch das ist eine von vielen Regeln die bei der Produktion von Cognac beachtet werden müssen. Die genaue Zeit der Reifung kann jedoch zwischen den Herstellern variieren.

Der perfekte Drink

Cognac ist wohl eins der luxuriösesten alkoholischen Getränke die es gibt. Aufgrund seiner vielfältigen Aromen wird er meist pur genossen. Doch die Möglichkeiten einen Cognac zu servieren sind unzählig. Schon viele Cocktails enthalten Cognac und der französische Weinbrand wird immer beliebter an der Bar. Um das perfekte Geschmackserlebnis zu erfahren sollte man einige Kleinigkeiten beachten.

  • Der Klassiker

Für die Personen, die ihren Cognac am liebsten pur genießen wurde ein extra Glas entwickelt in dem die Aromen des Cognacs nach oben gelangen. Durch den sehr kurzen oder sogar fehlenden Stiel an diesem sogenannten Cognacschwenker, liegt das Glas direkt in der Hand und gibt dem Cognac die perfekte Temperatur.

  • Der neue Trend 

„French Connection”, „Sidecar” und „The Horse’s Neck“ sind nur einige wenige Beispiele für die riesige Auswahl an Cognac Cocktails. Nur etwas Amaretto und ein paar Eiswürfel machen aus einem einfachen Cognac einen „French Connection“. So kann man leicht den einen oder andern Gast beeindrucken.

Ein Jahrgangscognac mit Persönlichkeit

Machen Sie ihr Geschenk zu etwas ganz persönlichem und verschenken Sie den Jahrgangscognac mit Ihrer individuellen Gravur. Das Geschenk wird so zu einem Highlight des Events und bleibt dem Beschenkten noch lange in Erinnerung. Ganz egal ob für den Geburtstag des Großvaters oder ein Geschäftsjubiläum, ein Cognac ist ein klassisches und edles Präsent für Genießer. Und durch die Personalisierung auf der Holzkiste wird das Geschenk perfekt!

Geschenke-Finder

Nach oben