×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Stern

Stern

More Views

Region
London
Historische Zeitschrift Stern in repräsentativer Geschenkmappe mit Echtheitszertifikat.

Verfügbarkeit: Auf Lager

38,80 €
Lieferzeit:
1-3 Tage1

Die historische Zeitschrift Stern

Was ist persönlicher als eine alte historische Zeitschrift "Stern" als Geschenk, exakt vom Geburtstag? Entführen Sie den oder die Jubilare mit der historischen Ausgabe der Zeitschrift "Stern" auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit und lassen Sie liebgewordene Erinnerungen wach werden. Dieses Geschenk fasziniert und bewegt – ein Highlight auf dem Gabentisch, da sind wir sicher!

  • Sie erhalten die komplette historische Ausgabe der Zeitschrift "Stern"
  • Im Preis inbegriffen: die edle Geschenkmappe und das Echtheitszertifikat.
  • Jede historische Zeitschrift ist das echte Originalexemplar von damals, keine Kopie, kein Nachdruck!
  • Unser exklusiver Personalisierungsservice: Ihre individuelle Gravur auf der Zeitungsmappe (z.B. Name, Geburtsdatum, Widmung) macht Ihr Geschenk zu einem einzigartigen Unikat!

Historische Zeitschriften aus dem Zeitungsarchiv

Alte Zeitungen und Zeitschriften von HISTORIA - das sind historische Originale. Wertvolle Zeitdokumente, die ein spannendes und bewegend authentisches Bild der damaligen Zeit zeichnen. Wir liefern Ihnen die Zeitschrift so, wie sie damals erschien und verkauft wurde. Das macht die alten Zeitschriften zu einem unverfälschten Spiegel des damaligen Zeitgeschehens. Das macht sich im Inhalt, Schreibstil, Bilderauswahl und –anzahl, aber auch im Umfang der alten Zeitschriften und Zeitschriften bemerkbar. So haben beispielsweise alte Zeitungen aus Kriegszeiten meist nicht so viele Seiten wie Exemplare, die in den Wirtschaftswunderjahren gedruckt wurden.

Die Zeitungen und Zeitschriften stammen aus Bibliotheken, Archiven und Museen, aber auch aus privaten Sammlungen. Geringfügige Gebrauchsspuren sind also möglich und unterstreichen den authentischen Charakter dieser faszinierenden Zeitdokumente. Wir lagern alle Exemplare unter besten Bedingungen, um sie möglichst lang in einem guten Zustand für Sie zu erhalten. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Verschenken und Lesen unserer Original Zeitungen und Zeitschriften - sicher werden Sie genauso begeistert von dieser "Zeitgeschichte zum Anfassen" sein wie wir!

Stern Archiv

Der Stern ist eine bekannte Wochenzeitschrift, die sich mit Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und vielen weiteren Themengebieten befasst. Außerdem berichtet die Zeitschrift über aktuelle Trends. Überraschen Sie Ihren Beschenkten mit einem außergewöhnlichen Jubiläumsgeschenk vom Jubiläumsdatum. Stöbern Sie in unserem Stern Archiv nach Ihrem Wunschdatum und überreichen Sie eine historische Rarität aus dem Zeitungsarchiv.

Was ereignete sich an dem Jubiläumstag des Beschenkten? Worüber sprach die Gesellschaft damals? Eine historische Original Zeitung oder Zeitschrift berichtet authentisch über alle wichtigen Ereignisse und gibt das Stimmungsbild von damals wieder. Werfen Sie einen Blick in unser Stern Archiv und blättern Sie durch die Geschichte.

Die Geschichte des Sterns

Die erste Ausgabe der wöchentlich erscheinenden Zeitschrift wurde am 01. August 1948 veröffentlicht. Damals erschien der Stern im neu gegründeten Stern-Verlag Henri Nannen in Hannover. Der Verleger Nannen erhielt von der britischen Besatzungsmacht die Lizenz, die ehemalige Jugendzeitschrift Zick-Zack in „Stern“ umzubenennen. Der Stern stand seither immer wieder im Blickpunkt der deutschen Medienwelt. Zusammen mit der Wochenzeitung Die Zeit gründete der Stern-Verlag im Jahr 1968 die Stern-Zeit-Blindenzeitschrift. Diese Zeitschrift veröffentlichte Dokumente, die anscheinend bewiesen, dass der damalige Bundespräsident Heinrich Lübke am Bau eines Konzentrationslagers mitgewirkt haben soll. Daraufhin kam es zu mehreren gerichtlichen Auseinandersetzungen. Auch in den folgenden Jahren schaffte es der Stern immer wieder, sich in den Mittelpunkt der deutschen Medienwelt zu stellen. Stöbern Sie in unserem umfangreichen Stern Archiv und verfolgen Sie die Geschichte einer auch heute noch populären Zeitschrift.

Der Skandal um die Hitler Tagebücher

Am 28. April 1983 sorgte der Stern erneut für aufsehenerregende Schlagzeilen, indem die Zeitschrift eine Reportage mit dem Titel „Hitler Tagebücher entdeckt“ veröffentlichte. Darin wurde behauptet, dass angeblich die Tagebücher des ehemaligen, nationalsozialistischen Machthabers gefunden wurden. Nur wenige Tage später erwiesen sich die Tagebücher als Fälschung und es kam zu einem der größten Presseskandale in Deutschland. Auch heute noch enthüllt der Stern hin und wieder Skandale, wie beispielsweise die Mitarbeiter-Überwachung der Supermarkt-Kette Lidl. Heute gehört die Zeitschrift zum Gruner+Jahr Verlag und erscheint in einer Auflage von rund 750.000 Exemplaren. Damit erreicht der Stern etwa 7,6 Millionen Leser. Werfen Sie einen Blick in unser großes Stern Archiv und überraschen Sie den Jubilar mit einer historischen Original Zeitschrift von Ihrem Wunschdatum.

Historische Seltenheiten aus dem Stern Archiv

Eine historische Ausgabe der Stern-Zeitschrift befasst sich mit allen wichtigen Ereignissen rund um Politik, Wirtschaft und aktuellen Trends von damals. Blättern Sie durch die Geschichte Ihres Jubiläumstages. Mit einer historischen Original Zeitschrift wird die Geschichte von damals (be-) greifbar! Überraschen Sie den Beschenkten mit einer historischen Seltenheit aus unserem Stern Archiv.

Hotline

Kunden-Hotline

Geschenkideen

Nach oben