×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wein aus dem Jahr 1956

wein-1956

Jahrgangswein 1956 – das ganz besondere Geschenk

Sie sind es leid, jedes Jahr das Gleiche zu verschenken und daher auf der Suche nach einem besonderen und persönlichen Geschenk? Steht in Ihrem Familien- oder Freundeskreis bald ein Jubiläum an und Sie haben noch keine Geschenkidee? Dann haben wir die Lösung: Ein personalisierter Jahrgangswein 1956. Hat der Jubilar eine besondere Verbindung zu dem Jahrgang 1956? Handelt es sich bei diesem Jahr um seinen/ihren Geburtstag, Hochzeitstag oder ein anderes Jubiläum? Dann ist der Wein 1956 das perfekte Geschenk. Durch den Bezug des Beschenkten zu diesem Jahrgang wird das Geschenk sehr persönlich, zudem besitzt ein Jahrgangswein 1956 einen immensen historischen Wert.

Jetzt Wunschdatum auswählen

Weinjahrgang 1956

Für Ihren Jubilar hat das Jahr 1956 eine ganz besondere Bedeutung. Ein Jahrgangswein aus diesem Jahr als Geschenk hat daher einen ganz besonderen ideellen Wert für den Beschenkten. Auch wenn die Weinernte in diesem Jahr nicht besonders prächtig ausfiel und der Jahrgang in dieser Hinsicht nicht zu den besten zählt, war er für den Beschenkten bedeutsam und wichtig. Der Wein 1956 als Geschenk ist daher eine herzliche Einladung, eine Zeitreise in die Vergangenheit einzutreten und in Erinnerung an die Kindheit und Jugendjahre zu schwelgen.

Der Weinjahrgang 1956 schrieb Geschichte, allerdings leider keine sonderlich erfreuliche. Er ging als einer der schlechtesten Jahrgänge in die Geschichte ein. Das Jahr war geprägt von schlechten Witterungsbedingungen. Frost (bis zu -32 Grad) im Februar, ein regnerischer Sommer und nasskalter Herbst sorgten für eine Missernte. Die wenigen Weine, die produziert wurden, waren kurzlebig und von niedriger Qualität. Allerdings sind alte Weine wie einer des Jahrgangs 1956 generell selten trinkbar und werden eher aufgrund des historischen und ideellen Wertes verschenkt. Es lässt sich durchaus sagen, dass es sich bei dem Jahrgangswein 1956 um einen ganz besonderen, wenn auch nicht besonders guten, Jahrgang handelt.

Schlagzeilen 1956

Um den historischen Wert des Jahrgangsweins 1956 tatsächlich verstehen zu können liegt es nahe, sich ein wenig über die Geschehnisse und Schlagzeilen dieses Jahres zu informieren. Begleiten Sie uns auf einer kurzen Zeitreise zurück in das Jahr 1956, das Entstehungsjahr des Weins 1956.

Kulturell gilt es aus diesem Jahr die Uraufführung der Komödie „Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt zu erwähnen. Außerdem trat 1956 Elvis Presley zum ersten Mal im Fernsehen auf und brach mit seinem Auftritt sämtliche Zuschauerrekorde. Der noch heute weltbekannte Titel „Heartbreak Hotel“ war damals in den Top 10 Musik Charts.

Auf politischer Ebene spielte in diesem Jahr die Atomenergie eine große Rolle. So wurde beispielsweise zwischen Deutschland (BDR) und der USA ein Abkommen zur friedlichen Nutzung von Atomenergie unterzeichnet. In Großbritannien wurde das erste Atomkraftwerk zur zivilen Elektrizitätsgewinnung in Betrieb genommen.

Schon im Jahr 1956 war der Drang nach einem wiedervereinigten Deutschland deutlich zu spüren. Erkennbar wurde das durch eine Demonstration von rund 100.000 Menschen vor dem Rathaus Schöneberg in Westberlin.

Lust auf mehr Geschichtsstunden zu dem Jahr 1956? Besuchen Sie unser Zeitungsarchiv. Dort finden Sie garantiert eine zum Datum des Jubiläums passende Jahrgangszeitung für den Beschenkten. Vervollständigen Sie Ihr Weingeschenk mit einer Jubiläumszeitung und entführen Sie den Jubilar auf eine Zeitreise zurück in das Jahr 1956.

Personalisierte Geschenke

Der Jahrgangswein 1956 und die Jubiläumszeitung sind Ihnen noch nicht persönlich genug? Dann haben wir ein unschlagbares Angebot für Sie! Wie alle unsere Geschenke besteht auch bei dem Jahrgangswein und der Jahrgangszeitung die Möglichkeit der Personalisierung. Unseren Jahrgangswein erhalten Sie in einer originellen Winzerkiste aus Holz. Auf dem Deckel dieser Winzerkiste können Sie dem Beschenkten Ihre ganz persönliche Wunschbotschaft zukommen lassen. Teilen Sie uns diese einfach mit und wir gravieren sie per Lasertechnik in den hölzernen Deckel der Winzerkiste. So ein einmaliges und persönliches Geschenk versetzt den Jubilar ganz bestimmt in Staunen und ist das Highlight auf jedem Gabentisch. Viel Spaß beim Verschenken unseres Jahrgangsweins 1956!

Geschenke-Finder

Nach oben