×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jahrgangswein 1957 als Geschenk

wein-1957

War 1957 ein gutes Weinjahr?

Nach dem eher schwachen Weinjahrgang 1956, hofften die Winzer im Jahr 1957 erneut auf einen guten Jahrgang. Doch wie entwickelte sich der Weinjahrgang 1957? Im Frühjahr verhielt sich das Wetter gut, doch im April zerstörte der Frost die Blüten, wodurch sich der Ertrag schmälerte. Ein wechselhafter und relativ kalter Sommer sorgte dafür, dass die Trauben nicht den gewünschten Reifegrad erlangten. Doch ein nahezu perfekter Herbst rettete den Jahrgang und es wurden gute Weine erzeugt.

Allerdings hatten die meisten Weine aus dem Jahr 1957 eine eher kurzlebige Natur. Ein Jahrgangswein 1957, der heute noch trinkbar ist, ist schwer zu finden. Sollte Ihnen die Trinkbarkeit unserer Weine dennoch am Herzen liegen, beraten wir Sie gerne.

Jetzt Wunschdatum auswählen

Jahrgangswein 1957 – das perfekte Jubiläumsgeschenk

Sie sind auf der Suche nach einem individuellen und persönlichen Geschenk zum GeburtstagHochzeitstag oder einem anderen Jubiläum , das seinen Ursprung im Jahr 1957 hat? Dann ist ein Jahrgangswein 1957 das perfekte Geschenk für Sie! Ein Jahrgangswein lässt die/den Beschenkte*n vergangene Zeiten wieder erleben. Ein wohliges Nostalgiegefühl stellt sich ein, Kindheitserinnerungen werden wach – eine wunderbare Stimmung entsteht. Das besondere Etwas verleihen Sie dem Jahrgangswein 1957 als Geschenk mit einer individuellen Personalisierung. Ein personalisierter Jahrgangswein 1957 ist garantiert das Highlight auf jedem Gabentisch.

Was geschah 1957?

Das Verschenken eines Jahrgangsweins 1957 löst bei dem/der Beschenkten nicht selten das Bedürfnis aus, in Erinnerungen zu schwelgen und über vergangene Zeiten zu sprechen. Um Sie für ein solches Gespräch zu wappnen, haben wir für Sie einige wichtige Ereignisse und Schlagzeilen des Jahres 1957 zusammengefasst:

  • Die DDR hatte mit einer kontinuierlichen Auswanderungswelle zu kämpfen, welche sie wertvolle Arbeitskräfte kostete. Die Menschen sehnten sich nach einem freien und demokratischen Leben im Westen. Schon bald darauf wurde in der DDR das ungesetzliche Verlassen des Landes unter Strafe gestellt, wobei die Bezeichnung „Republikflucht“ geboren wurde.
  • 1957 gab es einen weiteren Vorfall, der die Geschichte der Rassentrennung in den USA bis heute prägt. Die offizielle Aufhebung der Rassentrennung war bereits seit 3 Jahren beschlossen. Als die ersten neun afroamerikanischen Schüler der Little Rock Central High School im Bundesstaat Arkansas zu ihrem ersten Schultag antreten wollten, wurde ihnen der Zutritt durch den Gouverneur von Arkansas und seiner Nationalgarde verweigert. Es gab außerdem einige weiße Demonstranten, die ihren Unmut äußerten. Aufgrund einer Gerichtsentscheidung musste der Gouverneur seine Truppen am 20. September abziehen, worauf die 9 Schüler erneut einen Versuch wagten in die Schule zu kommen. Aufgrund der wütenden Menschenmenge mussten sie die Schule nach wenigen Minuten wieder verlassen. Daraufhin entsandte der damalige Präsident Eisenhower rund 1000 Soldaten unter seinem Kommando und stellte die Nationalgarde von Arkansas unter die Kontrolle des Staates, um die Demonstrationen aufzulösen und die 9 afroamerikanischen Schüler in ihre Klassen zu eskortieren.

Hat Ihnen die kleine Zeitreise gefallen? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unser virtuelles Zeitungsarchiv . Neben rund 5 Millionen alten Zeitungen  aus dem vergangenen Jahrhundert, finden Sie dort auch eine zum Jahrgangswein 1957 passende Geburtstagszeitung .

Unser Tipp: Eine Kombination aus einem Jahrgangswein 1957 und einer dazu passenden Jubiläumszeitung ist ein einzigartiges und persönliches Geschenk voller Nostalgie! Freudentränen sind vorprogrammiert.

Personalisierter Jahrgangswein 1957

Sie hätten es gerne noch persönlicher? Kein Problem! Mit einer individuellen Personalisierung verleihen Sie Ihrem Weingeschenk 1957 das besondere Etwas. Lassen Sie uns bei Ihrer Bestellung einfach Ihre persönliche Wunschbotschaft zukommen und wir gravieren diese in einer edlen Schrift auf die hölzerne Winzerkiste, in welcher sich der Jahrgangswein 1957 präsentiert. Beliebte Optionen für die Personalisierung sind der Name und die Jubiläumszahl, aber auch ausgefallene Ideen kommen immer gut an. Bereiten Sie dem/der Beschenkten mit einem personalisierten Jahrgangswein eine riesige Freude!

Noch nicht das Richtige gefunden? Schauen Sie sich gerne weiter bei uns um und lassen Sie sich von unserem Geschenke-Ratgeber oder unseren Geschenkideen zu den verschiedensten Anlässen inspirieren.

Geschenke-Finder

Nach oben